Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung.

Eine Aktion im Wahlkreis Andernach

Jugend fragt - Politik antwortet

Anlässlich der Landtagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz wurde im Rahmen der Aktion #demokratiewaehlen eine Interviewreihe initiiert, die auf die Begegnung und den Austausch zwischen Jugendlichen und den Direktkandidat*innen ihres Wahlkreises abzielte. 

Möglich wurde dies zum einen durch die Bereitschaft der Politiker*innen im Wahlkreis 11 (Andernach) zur Teilnahme an der Interviewreihe und zum anderen vor allem durch das Engagement Andernacher Jugendlicher, die sich in der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) und bei Fridays for Future engagieren. Sie stiegen intensiv in die politische Debatte ein, recherchierten, entwarfen Fragen, moderierten die Interviews und schnitten schließlich die Aufnahmen zu den Videos. 

Die Ergebnisse sowie die Begeisterung über die zum Nachdenken und Handeln anregenden Einblicke in die politischen Positionen möchten wir gerne mit euch teilen. Zur Sprache kommen die Themen Klima, Mobilität/Verkehr, Schule/Digitalisierung, Wahlrecht ab 16 und Gleichberechtigung/Geschlechtergerechtigkeit.

Die befragten Direktkandidat*innen waren Clemens Hoch (SPD), Annete Moesta (CDU), Konrad Böhnlein (Die Grünen), Luca Lichtenthäler (Landesvorsitzender der Jungen Liberalen), Herbert Wölwer (Linke), Martin Esser (AfD).

Die Videos werden in einem zweitätigen Rhythmus hier und auf Youtube veröffentlicht!