Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lobpreis und Anbetung

Jesuitenkirche Trier

Jubel.punkt 2021

Beim Jubel.punkt wollen wir Gott Danken und ihm Ehre erweisen, durch Gebet, Musik und Anbetung. Der Gottesdienst glieder sich in 2 Teile. Der erste Teil ist ein Wortgottesdienst mit viel Lobpreis und Lobpreismusik. er endet mit einem freien Fürbittgebet. Der zweite Teil ist ein Anbetungsgottesdienst. In der Heiligen Eucharistie ist Jesus Christus gegenwärtig. Wir beten ihn gemeinsam an, kommen vor ihm zur Ruhe und empfangen seinen Segen. Der Jubel.punkt findet unter Einhaltung der aktuellen Verordnungen des Landes RLP und der Hygienebestimmungen in der Jesuitenkirche Trier statt.

 

Wo:       Jesuitenkirche Trier (Fußgängerzone/Jesuitenstraße)

Wann:   montags von 19:30 -20:30 Uhr

Was:      Lobpreis und Anbetung   

 

Wir weisen besonders darauf hin, dass wegen der Einhaltung der Abstandsregeln nur eine deutlich begrenzte Zahl an Gottesdienstbesuchern (pro Gottesdienst max. 30 Personen) möglich ist.

 

Um Gottesdienstbesucher an der Kirchentür nicht abweisen zu müssen, ist eine Anmeldung per Telefon über 0151-21450627 oder per Mail an berufung(at)bistum-trier.de möglich.

 

Wer sich per Mail anmeldet erhält zeitnah eine Anmeldebestätigung oder evtl. leider eine Absage, falls die Gottesdienstplätze schon belegt sind. Bei telefonischer Anmeldung teilen wir ihnen mit, ob ihre Teilnahme möglich ist. (Bei Anmeldung nennen sie uns bitte: Name, Vorname, vollständige Adresse, Telefonnummer. Ihre Daten werden von uns nur für den genannten Zweck genutzt und nach 3 Wochen anschl. wieder gelöscht).

 

Spontanen Gottesdienstbesuchern können wir leider keine Teilnahme zusichern. Das gemeinsame Singen ist derzeit leider nicht möglich. Eine kleine Musikgruppe übernimmt den Lobpreis stellvertretend. An der Kirchentür steht Handdesinfektion bereit und empfängt Dich ein Ordnungsdienst, der Dir einen Platz zuweist. Bitte achte darauf, dass Du beim Betreten und Verlassen der Kirche den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern einhältest. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend. Alle weiteren Informationen erfolgen vor Ort.

 

Wir freuen uns auf Deine Gottesdienstteilnahme und ein Wiedersehen beim Jubel.punkt.

 

Domvikar Tim Sturm und Team

Termine Jubel.punkt 2020/21