Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

MEHR Glaube

Musikererzitien

Musikexerzitien

“Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen:Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn.“ Psalm 121

unter diesem Motto finden die 17. Musikexerzitien 2021 statt. Musikexerzitien sind Tage der Besinnung und des Nachdenkens. Dafür ist Frankreich und besonders die Provence im Herbst eine wunderschöne Landschaft. Drei Themen werden uns in der Woche begleiten:

Exerzitien:

Innehalten, um Gott in uns Raum zu geben, sich Zeit nehmen, den eigenen Glauben betrachten, die Beziehung zu Gott reflektieren, schweigen und reden.

Wandern:

Nachdenken über Gott und das Leben. Das kann der Mensch am besten während des Wanderns. Die gemeinsame Zeit werden wir im geistlichen Zentrum Saint Garde in der Provence verbringen. Von hier aus werden wir verschiedene Wanderungen unternehmen: Venasque, Mont Ventoux,, Gordes, Senanque u.a.

Musizieren:

„Singen und Musizieren ist doppeltes Beten“ so sagte einmal der Kirchenvater Augustinus. Wir werden die aus der Wanderung entstandenen Erlebnisse und Gedanken in Musik fassen und der provencialischen Schönheit zum Klang verhelfen.

 

Zum Tagesablauf gehören: Morgenimpuls, Wandern in Stille, Gespräche, persönliches Tagebuch, Singen, Körperbewusstseins- und Atemübungen in ständiger Umgebung von Gottes Schöpfung, von der es in der Provence viel zu bestaunen gibt.

 

Die Anreise erfolgt ab Mainz Hbf mit der Bahn bis Avignon, Weiterfahrt mit einem Kleinbus nach Saint Garde.

Die Abreise erfolgt von Saint Garde mit dem Kleinbus bis Avignon zum Bahnhof und mit der Bahn bis Mainz Hbf.